Wo man uns als nächstes findet

Samstag, 16.12.17
14:00 - 20:00 Uhr
Weihnachtsmarkt Gettenbach

Preiserhöhungen

Met lieblich in 4db2b443243abSehr lange waren unsere Preise stabil, nun können wir dies so nicht länger halten. Vor allem im Bereich der Verpackungen und Behälter wie Gläser und Flaschen sind die Preise in den letzten Monaten deutlich gestiegen.

Die Apothekerflasche, in die wir unseren Met abfüllen und die quasi unser Markenzeichen ist, hat sich im Einkaufspreis fast verdoppelt. Schon seit letztem Jahr versuchen wir die Preissteigerung aufzufangen, z.B. durch Ersetzen des Holzgriffkorkens mit einem Standardkorken, doch leider sind wir nun gezwungen, den Preis unseres Honigweins in der 1-Liter-Apothekerflasche um jeweils einen Euro zu erhöhen. Damit geben wir nicht die gesamte Preiserhöhung an den Kunden weiter, doch ohne Preiserhöhung wäre das nicht mehr tragbar.

Akazienhonig 500 4da8059ae7305Auch bei den Mittelalterlichen Tontöpfen müssen wir die Preise moderat anheben. Aufgrund gestiegener Energiepreise musste unser Töpfer die Produktionspreise anheben und entsprechend teurer an uns verkaufen. Auch hier müssen wir reagieren und die Preise zwischen 0,50 Euro und einem Euro anheben.

Die gute Nachricht ist, dass die Glaspreise bei den Sortenhonigen im D.I.B.- und Neutralglas stabil geblieben sind und wir dort keine Preisanpassungen vornehmen müssen. Wir hoffen, dass die Preise nun für die nächsten Jahre stabil bleiben...

Beginn der Mittelaltermärkte in Gelnhausen

(c) Stadtmarketing Gelnhausen, mit freundlicher GenehmigungNun hat es doch ganz kurzfristig geklappt: Wir eröffnen dieses Jahr unsere Mittelaltermarkt-Saison auf dem Obermarkt des Barbarossamarktes in Gelnhausen 2016. Dieser Markt gehört zu den ältesten in Deutschland stattfindenden Mittelaltermärkten. Als wir noch keine Imkerei betrieben haben und unsere schulische Ausbildung absolvierten, haben wir diesen Markt schon als private Teilnehmer besucht. Insofern freuen wir uns, hier wieder dabei sein zu dürfen.

Damit die Besucher auch mit vollen Händen nach Hause gehen können, bieten Händler Altes und Neues zum Verkauf an. So kann man verschiedene Handwerker entdecken, die ihr Können beweisen, oder man wird selbst aktiv, und probiert sich im Axtwerfen, Bogenschießen oder am Mäuseroulette aus. Ein Kindersteinmetz ist ebenfalls wieder mit dabei.
Ein Gaukler verzaubert ganztägig die Kinder mit Zauberei und allerlei Kunststücken. Hier können Kinder aktiv an der Gauklerschule teilnehmen.

Leider bekommen wir unseren genauen Standort erst beim Aufbau mitgeteilt, also muss man einfach nach uns Ausschau halten.
Die Veranstaltung findet am Freitag von 16 bis 22 Uhr und Samstag bis Montag (!) von 11 bis 22 Uhr statt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ab sofort Kunstschwärme für die Saison 2016 verfügbar!

kunstschwaerme 2Aufgrund der hohen Nachfrage weiten wir dieses Jahr unser Angebot an Kunstschwärmen deutlich aus. Ab sofort können Kunstschwärme mit 1,5kg Bienen in einer belüfteten Transportkiste mit Futtervorrat (Sirup) und gekäfigter, gezeichneter Wirtschaftskönigin von 2016 über unseren Onlineshop vorbestellt werden.

Die Kunstschwärme erhalten wir von unserem Partnerbetrieb in Südfrankreich/Provence, wo diese vermehrt und versandfertig gemacht werden. Die Königinnen stammen entweder von Zuchtbetrieben aus Luxemburg (Buckfast) oder aus Deutschland (Carnica), sind aus 2016, mit Opalith gezeichnet und haben keine geschnittenen Flügel. Sie kommen separat im Zusetzkäfig mit einigen Begleitbienen.

Alle Kunstschwärme sind gegen Krankheiten behandelt, auf Kleinen Beutekäfer getestet und haben ein gültiges Gesundheitszeugnis!

Wir bekommen einmal pro Monat (April/Mai/Juni/Juli) eine Lieferung und müssen die Kunstschwärme am Liefertag auf die Empfänger verteilen. Daher ist ein Bezug nur mit Abholung bei uns in Gettenbach möglich, ein Postversand kann nicht angeboten werden. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass dies sehr gut funktioniert und für die Bienen der wenigste Stress ist.

Kunstschwärme mit Buckfast-Königinnen sind ab 11.04.2016 verfügbar, mit Carnica ab Mai 2016.
Die Bestellungen werden nach Bestelleingang und Vorkasse-Zahlung abgearbeitet.

Bei Fragen zum Ablauf, zur Handhabung von Kunstschwärmen, dem Einsetzen der Transportkiste in die Beute oder dem erfolgreichen Zusetzen der Königin stehen wir Ihnen jederzeit unter 0171-8205052 zur Verfügung.

Hier bestellen...

IMG 1430

Start der Saison 2016

01050016Unsere Betriebsferien sind beendet, seit dem 03.02.2016 sind wir mit unserem Verkaufswagen wieder auf den Wochenmärkten in Kahl am Main, Groß-Gerau, Maintal-Bischofsheim und Frankfurt-Niederrad unterwegs. Auch unser Hausverkauf hat nun wieder regelmäßig geöffnet und ist für Sie da. Die Onlineshop-Bestellungen, die in der Ferienzeit eingegangen sind, befinden sich nun in der Bearbeitung und werden in der Reihenfolge der eingegangenen Bestellungen abgearbeitet und versendet.

Trotz der ersten warmen Tage, in denen unsere Bienen erste Reinigungsflüge machen konnten, befinden sich die Völker noch in ihrer Winterruhe. Ob alle durchgekommen sind, wird sich noch zeigen. Mit einsetzenden höheren Temperaturen hoffen wir auf einen guten Start in die Honigsaison 2016.

Wir wünschen Ihnen und uns nun eine erfolgreiche Saison und freuen uns auf Ihren Besuch.

Betriebsferien bis Ende Januar 2016

WeihnachtskugelnSehr geehrte Kunden,

wieder einmal neigt sich nun ein erfolgreiches, anstrengendes und ereignisreiches Jahr dem Ende zu. Nachdem wir die Weihnachtsmärkte gut hinter uns gebracht haben, gehen wir nun wie jedes Jahr in unsere jährlichen Betriebsferien.

Unser Betrieb bleibt vom 24.12.2015 bis 01.02.2016 geschlossen!

Davon betroffen sind vor allem die Wochenmärkte und Mittelaltermärkte. Auf den Wochenmärkten trifft man uns erst wieder in der ersten Februarwoche an, unsere Mittelaltermarkt-Saison beginnt (nach Planung, noch unbestätigt) mit dem Hallenmarkt in Trier im März oder (gesichert, da zugesagt) mit dem Spectaculum Worms im Mai.

Auch der Onlineshop ist in den Betriebsferien geschlossen! Bestellungen können zwar abgegeben werden, wir versenden aber nur nach Bedarf und wie es die Zeit erlaubt. Wir bitten daher um Verständnis, wenn Bestellungen bis Ende Januar nicht bearbeitet werden und Anfragen nicht beantwortet werden.

Der Hausverkauf findet nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache statt. Wenn Sie Honig vor Ort erwerben möchten, rufen Sie uns werktags zwischen 10:00 und 12:00 und 15:00 und 18:00 Uhr unter 06058-917135 oder 0171-8205052 an. Falls jemand da ist, können wir einen Termin vereinbaren.

Der Verkauf findet bis auf weiteres statt, solange der Vorrat an gefüllten Honiggläsern reicht. Wenn etwas ausverkauft ist, wird dies erst wieder Anfang Februar nachgefüllt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Wir wünschen allen Kunden und Lieferanten
ein frohes Weihnachtsfest
und ein erfolgreiches neues Jahr 2016!