Wo man uns als nächstes findet

WochenmarktFreitag, 23.06.17
07:00 - 13:00 Uhr
Wochenmarkt Bischofsheim

Serverumzug abgeschlossen

605410 web R by Joerg Trampert pixelio.deEs ist geschafft! Unsere Website konnte erfolgreich auf einen neuen Server umgezogen werden. Alle Komponenten der Website funktionieren einwandfrei und sind nun auf dem neuesten Stand. Vor allem beim Onlineshop bringt uns das zusätzliche Sicherheit und Erleichterung.

Die Logindaten aller bisherigen Benutzer haben sich bei dem Umzug nicht geändert, ebenso sind die Passwörter gleich geblieben. Sie können sich also wie gewohnt einloggen und alle Funktionen unserer Website wie gehabt nutzen.

Das Diskussionsforum haben wir bis auf weiteres abgeschaltet, da sich die bisherige Software nicht mit der neuen Version unserer Website verträgt und das Forum auch kaum genutzt wurde. Eventuell werden wir in nächster Zukunft ein neues Forum eröffnen, für den Moment bleibt es abgeschaltet.

Sollten Sie dennoch an irgend einer Stelle Probleme mit der Website haben, sei es durch Fehlermeldungen oder fehlende Inhalte, dann zögern Sie nicht und schreiben uns eine Mail an info@imkerei-weckeiser.de, damit wir uns darum kümmern können.

Vielen Dank für Ihre Geduld!

Der Honigtopf in Dreieichenhain

Der nächste große Mittelaltermarkt steht an und wir sind wieder dabei. Auch in diesem Jahr findet man den Stand des Honigtopfs auf dem Hayner Burgfest in Dreieichenhain.

Einmal im Jahr pilgern Mittelalter-Begeisterte nach Dreieichenhain zum Hayner Burgfest. Ein hochwertiges Kultur-Programm, der ausgedehnte Mittelalter-Markt „Herrenborn“, exklusive Shows sowie das einzigartige Ambiente von Burg und Altstadt begründen den Ruf einer der führenden Mittelalter-Veranstaltungen. Jährlich wechselnde Schwerpunktthemen sorgen für Kurzweil und Belustigung.
Anlass ist die erste urkundliche Erwähnung des „Herrenborns“ als Jahrmarkt vor 475 Jahren. Deshalb bleibt der Bereich zwischen Burgplatz und Untertor, wo bereits im Mittelalter der „Herrenborn“ unter Einbindung des nicht mehr vorhandenen Rathauses stattfand, ausschließlich vorführenden Handwerkern vorbehalten. Außerhalb der Altstadt bietet ein ausgedehnter mittelalterlicher Jahrmarkt eine reiche Auswahl mittelalterlicher Belustigungen.

Unseren Stand findet man wie in den Jahren zuvor auch in der Fahrgasse, die Strasse zwischen dem Jahrmarkt und dem Zugang zur Bühne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen viel Spass!

Der Honigtopf in Kaiserslautern

Es ist wieder soweit, in Kaiserlautern findet wieder ein legendärer Mittelaltermarkt statt. Unser Honigtopf-Lager wird auch wieder dabei sein. Da die Standplätze immer erst beim Eintreffen kurz vor dem Aufbau bekannt gegeben werden, können wir keinen genauen Standplatz benennen. Doch das Gelände des Stadtparks hat eine gute Wegführung, also schaut einfach nach dem gewohnten Stand mit dem Eichenfaß auf der Theke.

Auch unser Kerzenzieher hat wieder seine Teilnahme zugesagt und wird in Kaiserslautern dabei sein. Bei ihm gibt es handgezogene Bienenwachskerzen, auf Wunsch genau nach Maß und direkt vor Ort produziert. Die kleinen Besucher des Markts dürfen bei ihm natürlich auch man einen Versuch unternehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Legendären Mittelaltermarkt in Kaiserslautern 2012!

Weitere Infos findet man hier: 

Die Legende MarktBanner

Neue Produkte und Änderungen am Onlineshop

IMG_0380Mit den ersten Mittelaltermärkten in diesem Jahr haben wir auch unseren Honigwein wieder in ausreichender Menge aufgefüllt. Ab sofort sind unsere bekannten Sorten des lieblichen und halbtrockenen Eichenfaß-Mets wieder im Onlineshop verfügbar. Nachdem wir im letzten Jahr immer wieder gefragt wurden, ob wir nicht auch mal Met mit Kirschsaft (auch Wikingerblut genannt) produzieren könnten, haben wir zu den Ritterspielen Freienfels eine erste Probeabfüllung im Angebot gehabt. Nachdem die Resonanz unerwartet riesig war und sich dies auf dem Spectaculum Worms wiederholt hat, bieten wir ab sofort neben unseren reinen IMG_0384Honigweinsorten regulär einen Kirschmet in der gewohnt hohen Qualiät an, die man von uns gewohnt ist. Hierbei wird unser lieblicher Met nach der Gärung mit reinem Kirschsaft gemischt und danach zur Reifung im Eichenfass gelagert. Ein fruchtig-süßes Erlebnis mit nur 6 % vol. Alkohol.

Eine neue Spezialität ist unser Gelee Royal in Honig. Auch diese auf vielfachen Kundenwunsch entstandene Honigzubereitung ist eine Besonderheit in unserem Sortiment. Hier verbindet sich die gewohnte Qualität unseres Honigs mit der stärkenden Kraft des Königinnenfuttersaftes Gelee Royal. Mehr über dieses Tonikum erfährt man hier.

 

Änderungen im Onlineshop

Ab sofort kann man in unserem Onlineshop einkaufen, ohne sich dauerhaft als Benutzer registrieren zu müssen. Nachdem mehrere Kunden mehrfach danach gefragt haben, wurde der Registrierungszwang nun aufgehoben. Selbstverständlich muss man auch weiterhin seine Daten eingeben, damit wir wissen, wohin die Sendung geliefert werden soll.

Neben der Lieferung als Paket ist es nun auch möglich, eine Abholung als Versandart auszuwählen. Dabei stehen neben unserem Hausverkauf in Gettenbach und den derzeitigen Wochenmärkten auch die Mittelaltermärkte zur Verfügung, die wir im Jahr beschicken. Immer wieder möchten Kunden gerne Honiggläser mitgebracht haben, weil sie schon so viele Honigtöpfe von uns besitzen. Dies ist ab sofort möglich.

In der nächsten Zeit stehen noch weitere Neuigkeiten und Veränderungen an. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!

Teilnahme am Wochenmarkt Somborn eingestellt!

Leider müssen wir unseren Freigerichter Kunden mitteilen, dass wir ab sofort unsere Teilnahme am Wochenmarkt Freigericht-Somborn einstellen.

So fing alles anDie Gründe dafür sind zahlreich, vor allem aber haben wir seit Monaten stark rückläufige Umsatzzahlen. Selbst in den Wochen vor Weihnachten war das Geschäft in Somborn so schwach, dass wir dem Rechnung tragen müssen. Obwohl der Markt durch die Aktivitäten des Gewerbevereins immer wieder in der Presse auftauchte und durch Sonderaktionen aufgewertet wurde, blieben die Kunden aus. Selbst der Umzug vom Busbahnhof auf den attraktiveren Rathausplatz hat an dieser Situation nichts geändert. Dazu kommen für uns die stark gestiegenen Energiekosten, die wir nicht voll auf den Preis umlegen können und wollen.

Für die Imkerei Weckeiser geht da eine kleine Ära zuende, denn unsere Aktivitäten auf Wochenmärkten in der Region haben am 28.09.2006 in Somborn begonnen, als unsere Berufsimkerei noch jung war. Noch bevor wir unseren Marktwagen bekamen, nur mit einem Tisch und einem Schirm ausgestattet, haben wir in Somborn unsere ersten Markterfahrungen gesammelt. Es war der erste Markt für uns überhaupt, deswegen verlassen wir sehr ungern diesen Platz.

Wir danken allen Freigerichter Kunden für ihre Treue, den Marktkollegen für ihre ständige Unterstützung und Frau Goldermann vom Gewerbeverein für ihre gute und freundliche Betreuung. Wir wünschen dem Wochenmarkt in Somborn alles Gute, vielleicht sieht man sich mal wieder.

Natürlich bekommt man unsere hochwertigen Honigsorten auch weiterhin auf allen anderen Märkten und vor Ort in Gettenbach. Ansonsten ist unser Onlineshop 24 Stunden geöffnet und liefert Ihnen unseren Honig jederzeit direkt ins Haus, auch nach Freigericht-Somborn. Ein Klick genügt!