Ferienwohnung

Ferien beim Imker im „Tal der Weißen Hirsche“

Erleben Sie Ferien im wunderschönen Gettenbach-Tal, das seinen Namen durch die weißen Hirsche bekam, die im umliegenden, weitläufigen Wildgehege leben. Der kleine Ort Gettenbach (Gemeinde Gründau) liegt am westlichen Rand von Europas zweitgrößtem Waldgebiet im schönem Gründautal des Main-Kinzig-Kreises (Hessen) und im Dreieck zwischen Spessart, Vogelsberg und Rhön. Umgeben von einem sehr ursprünglichen und naturbelassen Wald, endet die Hauptstrasse des Ortes auf einem Parkplatz, daher ist kaum Durchgangsverkehr vorhanden. Nachts hört man statt einer Strasse nur die Geräusche des Waldes und das sanfte Plätschern des Baches, der nahe im Wald entspringt.

Von der Unterkunft aus kann man die schönsten Wanderwege zu bekannten und sehenswerten Städten und Orten erwandern. Natürlich sind noch viele kleinere und größere Wandertouren möglich. Kartenmaterial zu den gut beschilderten Wanderwegen ist vor Ort vorhanden.

Während der Saison von April bis September kann gerne beim Schleudern "reingeschnuppert" werden. Ansonsten betreiben wir ganzjährig im Objekt einen Imkereiladen mit allen Produkten, die die Bienen hergeben.

 

In der unmittelbaren Nähe:

 

 

   
    Blick auf das Gettenbacher Unterdorf,
im Hintergrund ein Teil des ausgedehnten Waldgebietes
 
       
     
    Der Gutshof Hühnerhof mit Golfplatz sowie die ADAC-Anlage  
       
     
    Schloss Büdingen  

 

Daten der Ferienwohnung:

 

  • Neubau-Ferienwohnung (Nichtraucher!), 67 qm, Großraum mit neuer Küche, Wohn- und Eßzimmer-Bereich sowie separatem Schlafzimmer und Bad
  • Terasse und Freisitz direkt am naturbelassenen Bach und Wald gelegen
  • Fußbodenheizung
  • ISDN-Telefon und Satelliten-Fernsehen mit über 300 Programmen
  • Internetanschluss (Glasfaser/VDSL 50 MBit) und WLAN mit Flatrate frei verfügbar
  • Hunde willkommen!
  • eine Oase der Ruhe, Natur pur!

 

 

Weitere Informationen auf

www.Ferienwohnungen.de