Verkauf

 

Unseren Honig bekommen Sie dort, wo er produziert wird. Mit dem Direktvertrieb vor Ort im Haus ist immer jemand für Sie da.

In unserem Verkaufsraum in Gettenbach bieten wir Ihnen die gesamte Palette unseres Angebots. Dort können Sie in aller Ruhe alle Sorten probieren, sich über unsere Produkte informieren und bei Bedarf einen Teil der Imkerei, z.B. unsere Jungvolkaufzucht, besichtigen.

In unserem Direktverkauf in Gründau-Gettenbach bieten wir Ihnen:

- Verkaufsraum im Haus
- Verkaufszeiten:
Montags 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstags 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwochs geschlossen
Donnerstags 10:00 - 18:00 Uhr
Freitags 14:00 - 18:00 Uhr
Samstags 16:30 - 18:00 Uhr
Sonntags und zu allen anderen Zeiten auf Anfrage
- Umfangreich Beratung und Verkostung aller Honigsorten
- Abendfüllende Honigprobe für Gruppen ab 3 Personen auf Anfrage

       

      So finden Sie uns:

      Entweder:
      Ab Hanauer Kreuz (A66/A45) weiter auf der A66 Richtung Fulda. An der AS Gründau-Lieblos raus und weiter auf der B457 Richtung Friedberg. Am ADAC-Gelände rechts ab Richtung Gettenbach. Im Ort auf der Hauptstrasse liegt das Haus auf der linken Seite, Hausnummer 17.

      Oder:
      Von der A45 Richtung Hanau aus an der AS Altenstadt/Büdingen raus und Richtung Büdingen. In Büdingen Richtung Gründau/Hanau auf die B457. Am ADAC-Gelände links ab Richtung Gettenbach. Im Ort auf der Hauptstrasse liegt das Haus auf der linken Seite, Hausnummer 17.

       

       


       

       

      Zusätzlich dazu findet man uns auf mehreren Wochenmärkten der Rhein-Main-Region und des Kinzigtals:

      • Kahl am Main
      • jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat,
        von 14:00 bis 18:00 Uhr,
        auf dem Pfarrer-Lippert-Platz.

      • Maintal-Bischofsheim
        wöchentlich Freitags,
        von 7:30 bis 13:00 Uhr,
        in der Strasse Alt-Bischofsheim.

      • Frankfurt-Niederrad
        14tägig Samstags,
        von 8:00 bis 15:00 Uhr,
        Bruchfeldstrasse, an der katholischen Kirche.

       

       


       

       

      Man findet uns auch auf einigen Sonderveranstaltungen regelmäßig über das Jahr verteilt. Dazu gehören Jahrmärkte wie Frühlings-, Oster-, Herbst- und Weihnachtsmärkte sowie Stadtfeste und andere einmalige Veranstaltungen:

      • weihnachtsmarktWeihnachtsmarkt Mittel-Gründau
        jährlich Sonntags am 1. Advent,
        von 13:00 bis 19:00 Uhr,
        am Dorfgemeinschaftshaus Mittel-Gründau.
      • Weihnachtsmarkt Gründau-Lieblos
        jährlich Sonntags am 2. Advent,
        von 12:00 bis 20:00 Uhr,
        auf dem neuen Dorfplatz Gründau-Lieblos.
      • Weihnachtsmarkt Gründau-Gettenbach
        jährlich Samstags vor dem 3. Advent,
        von 14:00 bis 20:00 Uhr,
        im Schloßhof des Jagdschlosses Gettenbach.

         

      •  


         

         

        grosserstand02Mittelaltermärkte sind das Schaufenster in eine längst vergangene Zeit, die unsere Gegenwart immer noch stark prägt und leitet. Auf diesen Märkten präsentieren sich alte Handwerkskünste, mutige Krieger und viele besondere Leckereyen.

        Seit 2007 sind wir mit unserem Honig, Met und weiteren Besonderheiten mit unserem Marktstand "Der Honigtopf" auf mittelalterlichen Märkten und historischen Festen präsent.

        Dort bieten wir unseren beliebten Honig in handgefertigten Tontöpfen an, wobei jeder Topf ein einzigartiges Unikat ist. Dazu bekommt man bei uns Met in verschiedenen Sorten aus eigener Herstellung, unseren exklusiven Whisky-Honig-Likör Ceo Gleann sowie handgemachte Kerzen aus reinem Bienenwachs.

        Außerdem präsentieren wir dem Publikum, wie man im europäischen Mittelalter die Bienenhaltung praktiziert und Honig geerntet hat. Dafür findet man bei uns am Stand und Lager verschiedene mittelalterliche Bienenbehausungen wie "Klotzbeuten" (Bienenstöcke aus hohlen Baumstämmen) oder Strohkörbe, je nach Jahreszeit mit Bienen besetzt, sowie einige mittelalterliche Erntegeräte wie z.B. eine Honigpresse. Auf manchen Märkten begleitet uns unser Lichtzieher, der mit historischen Geräten auf einem Holzfeuer handgezogene Bienenwachskerzen herstellt.

        Weitere Informationen über unseren Mittelaltermarkt-Stand und aktuelle Termine gibt es auf der separaten Website vom Honigtopf, die man durch Klick auf das Honigtopf-Logo (siehe oben unter dem Hauptmenü) erreicht.