Wo man uns als nächstes findet

MittelaltermarktFreitag, 08.03.19
Barbarossamarkt Gelnhausen

Neues in 2019

Liebe Kunden,

wir hoffen, Sie sind gut in das neue Jahr gekommen!

Auch bei uns gibt es für 2019 zahlreiche Veränderungen, die wir an dieser Stelle bekanntgeben möchten.

Keine Kunstschwärme in 2019

IMG 2798Aufgrund der seit Jahren sinkenden Qualität und der Schwierigkeiten bei der Einhaltung der Liefertermine und Verfügbarkeiten haben wir uns von unserem bisherigen, französischen Lieferanten getrennt. Da wir uns die Zusammenarbeit mit dem Lieferanten über Jahre mühsam aufgebaut haben, können wir in diesem Jahr nicht ohne weiteres einen anderen Lieferanten wählen. Daher bieten wir für 2019 vorerst KEINE KUNSTSCHWÄRME an.
Eine kleine Menge an selbst gebildeten Kunstschwärmen können wir möglicherweise ab Mai/Juni aus dem eigenen Bestand anbieten. Dies wird aber erst zur Auswinterung im März/April klar sein.
Für diese Kunstschwärme - sofern wir Sie anbieten - wird es jedoch keinen Versand mehr geben. Aus Gründen der schlechten Erfahrungen mit mehreren Logistikanbietern, die uns teilweise eine selbst organisierte, deutschlandweite Auslieferung an mehreren Tagen und mit über 2000 gefahrenen Kilometern sowie zahlreiche tote Bienen bei Kunden beschert haben, werden wir künftige Kunstschwärme nur noch an SELBSTABHOLER anbieten.

Standort- und Betriebsänderungen

Das neue Jahr bringt für uns auch räumliche sowie strukturelle Änderungen.

gettenbach2Schon seit Jahren beliefern wir den deutschen Imkermarkt mit Kunstschwärmen, die wir aus Frankreich importieren. Bei diesen Importen sind wir schon immer von der Verfügbarkeit und der Qualität des Lieferanten abhängig. Aufgrund der Beendigung der Zusammenarbeit mit unserem bisherigen Lieferanten haben wir uns (frühestens für 2020!) vorgenommen, die von uns angebotenen Kunstschwärme aus eigener Vermehrung selbst zu produzieren.
Da dies für eine Lieferung im April mit Völkern in Deutschland aufgrund der klimatischen Verhältnisse schwerlich möglich ist, haben wir uns entschieden, dies an einem südlicheren Standort aufzubauen.
Dazu kommt die Tatsache, dass unsere Betriebsräume auf dem Anwesen in Gettenbach eigentlich schon seit Jahren zu eng sind und für eine moderne Berufsimkerei nicht mehr genügen. Da wir uns aus verschiedenen Gründen gegen eine Investition in den bestehenden Standort entschieden haben, werden wir in diesem Jahr mit der Imkerei an einen anderen Standort umziehen. Bis der Verkauf der Immobilien abgeschlossen ist und wir noch keinen konkreten neuen Standort gefunden haben, bleiben wir noch in Gettenbach erreichbar.
Sobald klar ist, wo wir uns in Zukunft mit der Produktion niederlassen, werden wir dies primär auf dieser Internetseite (und bei Facebook) kund tun. Schauen Sie einfach öfter bei uns rein!

FreienfelsMittelaltermärkte

Da wir auch weiterhin unseren beliebten Honigwein (Met) produzieren werden, wird man uns in 2019 nochmal auf einigen Mittelaltermärkten antreffen. Wenn alle zeitlichen Planungen wie von uns erwartet ablaufen und wir den Übergang zum neuen Standort in diesem Jahr vollziehen können, werden die drei geplanten Märkte Barbarossamarkt Gelnhausen, die Ritterspiele in Freienfels und das Spektaculum Worms unsere letzten Mittelaltermärkte sein, die wir beschicken. Wir werden in diesem Jahr quasi unsere Abschiedstour machen. Einzig Freienfels wollen wir auch vom neuen Standort aus beibehalten, aber das sind noch Zukunftsplanungen, die bis jetzt nicht konkret entschieden sind.

Unsere Produkte sind auf jeden Fall bis auf weiteres in unserem Onlineshop verfügbar!

 

 

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit der großen Veränderungen für das Jahr 2019.

Eure Imkerfamilie Weckeiser