über Honig

"Man fängt mehr Fliegen mit einem Löffel Honig als mit einem Faß Essig"

So urteilte einst der Schriftsteller Francesco D. Guerrazzi (1804 - 1873). Zu recht, denn Honig ist wahrlich ein einzigartiges Lebensmittel und seit Anbeginn der Zivilisation untrennbar mit dem Menschen verbunden.

In der heutigen Zeit hat Honig seinen Stellenwert nicht eingebüßt. In Deutschland wird pro Kopf 1,5 Kilo im Jahr konsumiert, das ist der höchste Verbrauch weltweit.

Vereinfacht gesagt ist Honig das Ergebnis eines umfangreichen natürlichen Prozesses, den sich der Mensch schon in vorgeschichtlicher Zeit nutzbar gemacht hat.

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über das Naturprodukt Honig.